Das Ganze funktioniert seit iOS 6 leider nicht mehr, da Apple diese Funktionalität entfernt hat.

[Update I, II + III] HowTo: iPhone - Links auf Systemeinstellungen als Homescreen Icons - ohne Jailbreak!

Die Idee kam mir aufgrund verschiedener Artikel, wie man mit Siri und mit Hilfe von Kontakten auf Systemeinstellungen "schnell" zugreifen kann. Die Links auf Systemeinstellungen sind ja nichts anderes als Links, die man auch im Safari öffnen kann. Man könnte doch dann einfach den Link prefs:root=WIFI im Safari aufrufen und diesen mit der Aktion "Zum Home-Bildschirm" auf dem Homescreen ablegen. Das Problem ist nur, dass Safari die Aktion zwar auslöst aber beim erneuten Aufruf des Safari der Link in der Adresszeile wieder verschwunden ist.

Man könnte die Lösung auch ganz vorsichtig als "iPhone Widgets" bezeichnen ;)

Update I

Im Artikel bei iphoneblog.de wird iHomeIcon vorgestellt (Webseite), was dies als kostenlose (mittlerweile aber kostenpflichtige) App bereits umsetzt. In den Kommentaren hat Kai seine Umsetzung als iPhone Prefpane Shortcuts und Nutzer dre als WebApp mit direkten Links inklusive der Icons in den Kommentaren gepostet. Danke!

Als weitere App-Alternative sei noch QuickButton genannt.

Update II

Die Sache nimmt ihren Lauf ;) Yoo-Jin Lee (Entwickler von aHomeIcon) stellt Grafiken für die Homescreen Icons zum direkten Download zur Verfügung und Kai erweitert die Prefpane Shortcuts (mobileconfig Datei).

Bei iphone-daily.de wird auf iphoneza verwiesen, dies dies in einer alten Version wie hier im Artikel beschrieben und in der neuen Version wie Kai als Preference Pane (mobileconfig Datei) umgesetzt haben.

Eine Anleitung zur Erstellung einer eigenen mobileconfig Datei gibt es bei http://www.cy-man.de.

Update III

Weiter gehts über iphomania.de zu Jeff Broderick, der dies als WebApp umgesetzt hat.

Die Lösung in Kurzform

Im Safari eine beliebige URL aufrufen, die Seite fertig laden lassen und den folgenden Text im Safari in die Adresszeile einfügen und aufrufen:

Den Safari wieder aufrufen und die URL "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

Wenn man nun auf das Icon klickt, erscheint ganz kurz der Safari, öffnet den Link, schließt sich wieder und öffnet die gewünschte Systemeinstellung.

Ausführliche Beschreibung

Man braucht also eine Möglichkeit, dass Safari den eingebenen Link nicht wieder entfernt, wobei folgende Bespiele auch erfolglos waren:

Nun kommt die App Home Screen Icon - tap to call - home contact ins Spiel. Mit dieser ist es möglich, Kontakte - ebenfalls über den Umweg mit dem Safari - direkt als Verknüpfung auf dem Homescreen abzulegen. Und was dort gemacht wird ist clever: man speichert eine komplette Webseite mit folgender Syntax als URL:

data:text/html;charset=UTF-8,<html><head></head><body></body></html>

Und genau hier kann man nun einfach die Links von oben als JavaScript einbetten, als URL aufrufen und siehe da - der Safari belässt es in der Adresszeile!

Das einzige, was man jetzt nur noch machen muss, ist:

  1. Safari öffnen und eine beliebige URL aufrufen, die Seite fertig laden lassen. Wenn man ein neues Tab öffnet und den Text direkt einträgt und aufruft, schließt der Safari das Tab dann doch wieder.
  2. Den folgenden Text in die Adressziel einfügen und aufrufen:
  3. Den Safari erneut aufrufen und die Seite mit der Aktion "Zum Home-Bildschirm" und einem passenden Namen zum Homescreen hinzufügen.

Dadurch bestehen viele Möglichkeiten, auf Systemeinstellungen zu verlinken. Man muss einfach nur die eigentliche Adresse austauschen, d.h. prefs:root=WIFI mit einem der folgenden ersetzen (Quelle):

Aber woher kommen die drei Icons mit einer "echten" Grafik?

Hier kann man sich einen einfachen Trick zunutze machen, in dem man mit dem Tag <link rel='apple-touch-icon-precomposed' ... /> ein Icon zuweist. Aber da man kein Icon relativ referenzieren kann, benutzt man die Möglichkeit, Grafiken direkt Base64 enkodiert einzubetten. D.h. man "macht aus einer Grafik einfach einen String", z.B. hier und fügt dieses in folgender Form ein: data:text/html;charset=UTF-8,<html><head><link rel='apple-touch-icon-precomposed' href='data:image/png;base64,iVBORw0KGgoAAAANSUhE...'><script type ='text/javascript'>window.location.href = 'prefs:root=WIFI';</script></head><body></body></html>

Das Icon ist dann ohne "Schein". Wenn man es mit Glanz haben möchte, dann ersetzt man einfach <link rel='apple-touch-icon-precomposed' ... mit <link rel='apple-touch-icon' ...

Ein Beispiel für das zweite selbst erstellte und absolut professionell ;) gestaltete Icon (57x57px):

Das war's auch schon. So kann man sich einfach verschiedene Homescreen Icons mit unterschiedlichen Grafiken erstellen und jetzt ist der Flugmodus mit nur einem Klick aktiviert. Sehr cool!

Was wäre noch möglich?

Vielen Dank an die Redaktion von iphone-ticker.de!

Nach Benutzung der "Fundgrube" in der Rightpanel und einer kurzen Rückfrage des Redakteurs war auch schon der Artikel online: Schritt für Schritt: Schnellzugriff auf ausgewählte iPhone-Einstellungen als Homescreen-Icon.

Danke auch an iphoneblog.de

Ich habe mir ja schon gedacht, dass es zu diesem Thema bereits eine App gibt ;) Dies wurde nun hier bestätigt. iHomeIcon macht genau das, was ich beschrieben habe - nur einfacher.

Datenschutz