Universal Apps

Irgendwie merkt man es automatisch, aber es hat einen Namen: Universal Apps. Dies sind Apps, die man einmal kauft und sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone nutzen kann. Mag sein, aber schließlich kann ich doch auch eine reine iPhone App auf dem iPad installieren?

Die Bezeichnung bezieht sich darauf, dass die App auf beiden Geräten läuft UND sich entsprechend des Gerätes anpasst:

  • Das Design kann unterschiedlich sein oder 
  • die Bedienelemente sind anders angeordnet.

Am Beispiel der Documents App sieht man dies ganz gut. Auf dem iPhone sieht sie so aus:

und auf dem iPad so:

Man erkennt die Universal Apps im App Store an einem kleinen „+“ Symbol:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *