Mathe-Aufgaben rechnen und Lösungswege anzeigen

Ich war auf der Suche nach einer App, mit der man Mathe-Aufgaben rechnen kann UND die einem die Lösungswege anzeigt. Diese Apps kamen in Frage:

Tydlig ist eine super gemachte App, die viele innovative Funktionen hat. „Leider“ dient sie „nur“ zum Rechnen und zeigt keine Lösungswege an. 

Also bleiben steps2MATH und Math 42. 

Im Prinzip erledigen beide ihre Aufgabe sehr gut, allerdings finde ich steps2MATH trotz des nicht so tollen Designs besser, da die App 

  • sowohl den Lösungsweg als auch direkt noch eine Erklärung anzeigt, warum es so gemacht wird. 
  • Hinzu kommt, dass die Erklärung einmal allgemein und (!) an genau der Aufgabe gegeben wird, die ich gerade berechne. 

steps2MATH

So sieht steps2MATH aus:


Man gibt die Formel ein und kann Schritt für Schritt den Lösungsweg durchgehen. Tippt man auf die roten Zahlen auf der linken Seite, wird die entsprechende Erklärung rechts angezeigt. Beim schrittweisen Voranschreiten im Lösungsweg passiert dies automatisch. Man kann sogar bei Wikipedia den entsprechenden Artikel öffnen. 

Hier noch ein paar Tips:

  • Gemischte Brüche werden mit „#“ geschrieben: 
  • Man sollte beim ersten Starten der App unbedingt die Demo abspielen lassen. Dabei werden alle wichtigen Funktionen vorgestellt.

Der folgnde Screenshot zeigt die allgemeine Rechenregel und die konkrete Erklärung anhand der Aufgabe zeigt, was ich wirklich gut finde: 

Math 42

Die gleiche Rechnung von oben sieht in Math 42 so aus:


Jeden Zwischenschritt kann man mit den kleinen blauen Dreiecken öffnen. Eine Erklärung gibt es, wenn man auf die dunkle Schrift tippt (muss man erst einmal wissen…). 

Math 42 hat zudem die Möglichkeit, Aufgaben zu üben. Klickt man auf die Mütze, kann man verschiedene Tests machen, welche ausgewertet werden.